BUCHTIPPS

AKTUELLER HINWEIS

Liebe Kunden, wir sind wieder da!

Seit Montag 20.04.2020 stehen wir Ihnen wieder zu unseren gewohnten Geschäftszeiten zur Verfügung. Zögern Sie nicht uns bei Fragen oder Bestellwünschen zu kontaktieren!

Hier finden Sie unsere aktuellen Geheimtipps und Empfehlungen. Lassen Sie sich inspirieren und uns auf der Suche nach ihrer nächsten Lektüre helfen! Wir stellen unsere Favoriten mit einer kurzen Inhaltsangabe vor und erläutern Ihnen, was uns besonders am jeweiligen Titel gefallen hat.

 

AKTUELLER HINWEIS

Liebe Kunden, wir sind wieder da!

Seit Montag 20.04.2020 stehen wir Ihnen wieder zu unseren gewohnten Geschäftszeiten zur Verfügung. Zögern Sie nicht uns bei Fragen oder Bestellwünschen zu kontaktieren!

Hier finden Sie unsere aktuellen Geheimtipps und Empfehlungen. Lassen Sie sich inspirieren und uns auf der Suche nach ihrer nächsten Lektüre helfen! Wir stellen unsere Favoriten mit einer kurzen Inhaltsangabe vor und erläutern Ihnen, was uns besonders am jeweiligen Titel gefallen hat.

Ein Lied für die Vermissten

Pierre Jarawan

„Schon ein Sandkorn genügt, um eine große Geschichte daraus zu machen.“ Als 2011 der Arabische Frühling voll entfacht ist, löst der Fund zweier Leichen auch in Beirut erste Unruhen aus. Während schon Häuser brennen, schreibt Amin seine Erinnerungen nieder: an das Jahr 1994, als er als Jugendlicher mit seiner Großmutter in den Libanon zurückkehrte – zwölf Jahre nach dem Tod seiner Eltern. An seine Freundschaft mit dem gleichaltrigen Jafar, mit dem er diese verschwiegene Nachkriegswelt durchstreifte. Und daran, wie er schmerzhaft lernen musste, dass es in diesem Land nie Gewissheit geben wird – weder über die Vergangenheit seines Freundes, noch über die Geschichte seiner Familie.

 
 
 
 
Ein Lied für die Vermissten

Pierre Jarawan

„Schon ein Sandkorn genügt, um eine große Geschichte daraus zu machen.“ Als 2011 der Arabische Frühling voll entfacht ist, löst der Fund zweier Leichen auch in Beirut erste Unruhen aus. Während schon Häuser brennen, schreibt Amin seine Erinnerungen nieder: an das Jahr 1994, als er als Jugendlicher mit seiner Großmutter in den Libanon zurückkehrte – zwölf Jahre nach dem Tod seiner Eltern. An seine Freundschaft mit dem gleichaltrigen Jafar, mit dem er diese verschwiegene Nachkriegswelt durchstreifte. Und daran, wie er schmerzhaft lernen musste, dass es in diesem Land nie Gewissheit geben wird – weder über die Vergangenheit seines Freundes, noch über die Geschichte seiner Familie.

Stern 111

Lutz Seiler

Preis der Leipziger Buchmesse 2020

Zwei Tage nach dem Fall der Mauer verlassen Inge und Walter Bischoff ihr altes Leben – die Wohnung, den Garten, ihre Arbeit und das Land. Ihre Reise führt die beiden Fünfzigjährigen weit hinaus: Über Notaufnahmelager und Durchgangswohnheime folgen sie einem lange gehegten Traum, einem »Lebensgeheimnis«, von dem selbst ihr Sohn Carl nichts weiß. Carl wiederum, der den Auftrag verweigert, das elterliche Erbe zu übernehmen, flieht nach Berlin. Er lebt auf der Straße, bis er in den Kreis des »klugen Rudels« aufgenommen wird, einer Gruppe junger Frauen und Männer, die dunkle Geschäfte, einen Guerillakampf um leerstehende Häuser und die Kellerkneipe Assel betreibt. Im U-Boot der Assel schlingert Carl durch das archaische Chaos der Nachwendezeit, immer in der Hoffnung, Effi wiederzusehen, »die einzige Frau, in die er je verliebt gewesen war«. Ein Panorama der ersten Nachwendejahre in Ost und West, ausgezeichnet mit dem Preis der Leipziger Buchmesse: Nach dem prämierten Bestseller Kruso führt Lutz Seiler die Geschichte in zwei großen Erzählbögen fort – in einem Roadtrip, der seine Bahn um den halben Erdball zieht, und in einem Berlin-Roman, der uns die ersten Tage einer neuen Welt vor Augen führt. Und ganz nebenbei wird die Geschichte einer Familie erzählt, die der Herbst 89 sprengt und die nun versuchen muss, neu zueinander zu finden.

 
Stern 111

Lutz Seiler

Preis der Leipziger Buchmesse 2020

Zwei Tage nach dem Fall der Mauer verlassen Inge und Walter Bischoff ihr altes Leben – die Wohnung, den Garten, ihre Arbeit und das Land. Ihre Reise führt die beiden Fünfzigjährigen weit hinaus: Über Notaufnahmelager und Durchgangswohnheime folgen sie einem lange gehegten Traum, einem »Lebensgeheimnis«, von dem selbst ihr Sohn Carl nichts weiß. Carl wiederum, der den Auftrag verweigert, das elterliche Erbe zu übernehmen, flieht nach Berlin. Er lebt auf der Straße, bis er in den Kreis des »klugen Rudels« aufgenommen wird, einer Gruppe junger Frauen und Männer, die dunkle Geschäfte, einen Guerillakampf um leerstehende Häuser und die Kellerkneipe Assel betreibt. Im U-Boot der Assel schlingert Carl durch das archaische Chaos der Nachwendezeit, immer in der Hoffnung, Effi wiederzusehen, »die einzige Frau, in die er je verliebt gewesen war«. Ein Panorama der ersten Nachwendejahre in Ost und West, ausgezeichnet mit dem Preis der Leipziger Buchmesse: Nach dem prämierten Bestseller Kruso führt Lutz Seiler die Geschichte in zwei großen Erzählbögen fort – in einem Roadtrip, der seine Bahn um den halben Erdball zieht, und in einem Berlin-Roman, der uns die ersten Tage einer neuen Welt vor Augen führt. Und ganz nebenbei wird die Geschichte einer Familie erzählt, die der Herbst 89 sprengt und die nun versuchen muss, neu zueinander zu finden.

Kill the Queen - Die Splitterkrone 1

Jennifer Estep

Im Königreich Bellona bestimmen die magischen Fähigkeiten einer jeden Person über deren Ansehen und Rang. Da die junge Lady Everleigh anscheinend über keinerlei Magie verfügt, verbringt sie die meiste Zeit in den Schatten des königlichen Hofs. Üblicherweise wird sie vom restlichen Adel übersehen und vergessen. Doch dunkle Mächte arbeiten innerhalb des Palasts. Als Everleighs Cousine, die Kronprinzessin Vasilia, ihre Mutter ermordet und den Thron besteigt, verändert sich alles. Evie selbst kann Vasilias Anschlag nur dank ihrer geheimen Fähigkeit entkommen – sie ist immun gegen Magie, die auf sie gerichtet wird. Auf ihrer Flucht stößt Evie auf den berüchtigten Gladiator Lucas Sullivan, einem mächtigen Magier, den ein Geheimnis umgibt ...

 
Kill the Queen - Die Splitterkrone 1

Jennifer Estep

Im Königreich Bellona bestimmen die magischen Fähigkeiten einer jeden Person über deren Ansehen und Rang. Da die junge Lady Everleigh anscheinend über keinerlei Magie verfügt, verbringt sie die meiste Zeit in den Schatten des königlichen Hofs. Üblicherweise wird sie vom restlichen Adel übersehen und vergessen. Doch dunkle Mächte arbeiten innerhalb des Palasts. Als Everleighs Cousine, die Kronprinzessin Vasilia, ihre Mutter ermordet und den Thron besteigt, verändert sich alles. Evie selbst kann Vasilias Anschlag nur dank ihrer geheimen Fähigkeit entkommen – sie ist immun gegen Magie, die auf sie gerichtet wird. Auf ihrer Flucht stößt Evie auf den berüchtigten Gladiator Lucas Sullivan, einem mächtigen Magier, den ein Geheimnis umgibt ...

Pia & Poppy und der verschwundene Professor

Katharina Reschke

Abenteuerliche Ferien mit Poppy Williams!
Als Pia Blau erfährt, dass es diesen Sommer statt an ihre geliebte Ostsee nach San Francisco geht, fällt sie aus allen Wolken. Pia ist entschlossen, die fremde Stadt doof zu finden, doch die bunte Metropole am Meer gefällt ihr viel besser als erwartet. Das liegt sowohl an Oma Maples tollem Keksladen als auch an der verrückten Villa Futura, in der sie mit ihren Eltern wohnt. Die größte Überraschung aber ist Poppy Williams – dieses außergewöhnliche Mädchen, das plötzlich barfuß in ihrem Zimmer auftaucht und Pia in null Komma nichts in das Abenteuer ihres Lebens zieht.

 
Pia & Poppy und der verschwundene Professor

Katharina Reschke

Abenteuerliche Ferien mit Poppy Williams!
Als Pia Blau erfährt, dass es diesen Sommer statt an ihre geliebte Ostsee nach San Francisco geht, fällt sie aus allen Wolken. Pia ist entschlossen, die fremde Stadt doof zu finden, doch die bunte Metropole am Meer gefällt ihr viel besser als erwartet. Das liegt sowohl an Oma Maples tollem Keksladen als auch an der verrückten Villa Futura, in der sie mit ihren Eltern wohnt. Die größte Überraschung aber ist Poppy Williams – dieses außergewöhnliche Mädchen, das plötzlich barfuß in ihrem Zimmer auftaucht und Pia in null Komma nichts in das Abenteuer ihres Lebens zieht.

Larry Lauch zerstört die Schule

Mick Elliott

Schule war gestern - Jetzt herrscht Ausnahmezustand!

Willkommen in der übelsten Klasse aller Zeiten! In einer Klasse, die ihre Lehrer öfter gewechselt hat, als die meisten Schüler ihre Socken. Doch als der superstrenge Vizedirex die Kontrolle übernimmt, geht es schnell bergab: kein Gequatsche, kein Blinzeln, kein lautes Atmen mehr. Schlimmer kann es nicht werden ... Bis eines Tages ein neuer Schüler auftaucht: Riesenbrille, Bungee-Knochen, mysteriöse Rülpseritis. Ein Junge wie kein anderer. Ein Junge namens Larry Lauch.
Er ist komisch, extrem elastisch und er verändert ALLES ...

 
 
Larry Lauch zerstört die Schule

Mick Elliott

Schule war gestern - Jetzt herrscht Ausnahmezustand!

Willkommen in der übelsten Klasse aller Zeiten! In einer Klasse, die ihre Lehrer öfter gewechselt hat, als die meisten Schüler ihre Socken. Doch als der superstrenge Vizedirex die Kontrolle übernimmt, geht es schnell bergab: kein Gequatsche, kein Blinzeln, kein lautes Atmen mehr. Schlimmer kann es nicht werden ... Bis eines Tages ein neuer Schüler auftaucht: Riesenbrille, Bungee-Knochen, mysteriöse Rülpseritis. Ein Junge wie kein anderer. Ein Junge namens Larry Lauch.
Er ist komisch, extrem elastisch und er verändert ALLES ...

Grummelfrosch

Ed Vere

Es gibt so Tage, da hat man einfach schlechte Laune ...

Grummelfrosch hat so Schlechte-Laune-Tage. Wenn etwa ein ROSA Kaninchen sein Freund sein will. Dabei mag Grummelfrosch doch nur GRÜN! Und warum kann rosa Kaninchen gut hüpfen? Grummelfrosch will doch Erster sein! An solchen Tagen wird er immer grummeliger, ja sogar fies. Ein grünes Krokodil, das vorzugsweise Grummelfrösche isst, hilft Frosch auf die Sprünge. Und alles wird gut, als er sich bei seinen Freunden entschuldigt, auch beim rosa Kaninchen. Danach hüpfen sie zusammen fröhlich um die Wette – und vielleicht wird Grummelfrosch ja Erster?

 
Grummelfrosch

Ed Vere

Es gibt so Tage, da hat man einfach schlechte Laune ...

Grummelfrosch hat so Schlechte-Laune-Tage. Wenn etwa ein ROSA Kaninchen sein Freund sein will. Dabei mag Grummelfrosch doch nur GRÜN! Und warum kann rosa Kaninchen gut hüpfen? Grummelfrosch will doch Erster sein! An solchen Tagen wird er immer grummeliger, ja sogar fies. Ein grünes Krokodil, das vorzugsweise Grummelfrösche isst, hilft Frosch auf die Sprünge. Und alles wird gut, als er sich bei seinen Freunden entschuldigt, auch beim rosa Kaninchen. Danach hüpfen sie zusammen fröhlich um die Wette – und vielleicht wird Grummelfrosch ja Erster?